Kalorien verbrennen für Anfänger





Das richtige Essen zu w�hlen ist schwer.

Sie muss nahrhaft und genie�bar sein.

Genau diese Kombination macht Probleme.

Man muss sich Grenzen stellen, damit man sich nicht mit zu viel Kalorien, Kohlenhydrate, Proteine und Zucker vollstopft.

Man muss ja auf sein Gewicht achten.

Nein, h�ufig ist Ziel einer Ern�hrungsumstellung, ein paar Kilo abzunehmen.

Es gibt unz�hlige Methoden zum Abnehmen.

So viele Di�ten und Produkte, die einem bei der Erreichung des Wunschgewichtes helfen sollen.

Man muss sich gut informieren, um auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Das Kohlenhydrate und Kalorien der Figur schaden, wei� jeder sich ein wenig informiert.

Das Kalorienz�hlen ist nach wie vor eine der ergebnissreichsten Techniken.

Wie der Name sagt, sollte man alle Kalorien, die man zu sich nimmt, evidentieren.

Bereits bei der Besorgung der Lebensmittel muss man auf die Kalorien aufpassen.

Die Kalorien z�hlt man am Ende zusammen.

Nun muss man vorab nur ausrechnen, wie viele Kalorien man t�glich verbraucht.

Das nennt man �Grundumsatz�.


Wer jetzt denkt, dass man Kalorien nur mittels Sport verbrennen kann, der t�uscht.

Schon allgemeine K�rperfunktion, die v�llig m�helos stattfinden, sind gemeint.

Sogar einatmen und ausatmen verbrauchen Kalorien.

Alles andere, was unsere Organe noch machen, kommt dazu.

Dazu geh�ren auch Haushaltst�tigkeiten wie putzen, staubsaugen oder b�geln.

Um mehrere Kalorien zu verbrennen, sollte man Sport treiben.

In 30 Minuten Zumba verbrennen wir 280 Kcal.

Wer nicht so gut im Sport ist, hat auch Alternativen.

Ihr Grundumsatz betr�gt zum Beispiel 2300 Kcal.

Es ist nur wichtig, dass Sie darauf achten, weniger als 2300 Kcal zu vernaschen.

Verbraucht man mehr als aufnimmt, nimmt man ab.

Man hat zwei M�glichkeiten: Wie immer weiteressen und Sport treiben.

Oder die Alternative: weniger Kalorien aufnehmen und beim Sport nur zuschauen.

Wer das Beide kombiniert, wird schneller sein Ziel erreichen.

Gesunde Ern�hrung und Sport.

Schokolade und S��waren sich die gr��ten Feinde.

Die Trenung von allem, was sch�dliche Zucker enth�lt, kann nur wohltuend f�r den K�rper sein.

Das erfordert aber viel Disziplin.

Nach solcher Di�t kann manchmal eine schnelle Gewichtzunahme erfolgen.

Einfach mal das Fr�hst�ck, Mittag- und das Abendessen �berdenken und die Ern�hrung ein wenig anpassen.

 
Name
Email
Comment
Or visit this link or this one